Meditation für Weite im Herzen bei Trauer und Verlust

Podcast Vom Lieben und LoslassenHey und schön, dass du da bist 🙂
Wir haben in letzter Zeit viele neue Podcast-Abonnenten dazubekommen, worüber ich mich sehr freue.

Für diese Podcastfolge habe ich mir mal wieder etwas Neues einfallen lassen, denn ich habe eine Meditation vorbereitet, die speziell für Trauernde ist. Dabei habe ich versucht, die Meditation so offen wie möglich zu lassen, sodass sie für jegliche Form von Trauer passend sein kann.

Es ist also egal, ob du nach dem Tod eines lieben Menschen trauerst oder vielleicht auch um den Verlust deiner Gesundheit oder auch nach einer Scheidung. Diese Meditation ist für jegliche Form des Verlusts gedacht.

Wenn wir trauern, können wir manchmal das Gefühl haben, unser Herz wäre gebrochen. Diese Meditation ist genau für diese Momente gedacht. Wir schaffen gemeinsam Weite im Herzen und lassen es ein wenig heilen.

Ich hoffe, dir gefällt dieses etwas andere Format.
Viel Spaß beim Lauschen 🙂
Deine Jenny

Shownotes:

Das nächste 4-Wochen-Gruppenmentoring startet am 29.9. Wenn du dabei sein willst, schreib mir einfach bei Facebook, Instagram oder per Mail. Alles andere findet sich von selbst 🙂

Oder komm gern zu meinem 3-Tages-Retreat vom 30. Oktober bis 1. November 🙂

Ich würde mich freuen, dich dort zu treffen 🙂

Musik von Jonny Easton „Summit“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.