Warum der Tod meines Vaters der schönste und schlimmste Moment in meinem Leben war

Warum der Tod meines Vaters der schönste und schlimmste Moment in meinem Leben war

Podcast Vom Lieben und LoslassenWow, wir sind schon bei Folge 5! Mein Vater starb 2013 im Hospiz. Seine letzten Tage waren sowohl für ihn als auch mich und meine Familie schwierig und schmerzhaft. Und dann war er plötzlich tot.

In dieser Folge verrate ich dir, warum der Tod meines Vaters einer der schlimmsten und gleichzeitig einer der schönsten Momente in meinem Leben war und warum dieser Moment ein Wendepunkt in meinem Leben war.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit dieser Folge!

Alles Liebe,
Deine Jenny

Hier findest du mehr Informationen oder kannst mit mir in Kontakt treten:

Jenny

Related Posts

Möglichkeitsräume eröffnen – Im Gespräch mit Bestatter und Performer Tom Schröpfer

Geschwistertrauer und warum es so wichtig ist, Erfahrungen zu teilen – Im Gespräch mit Bo Hauer

Eine wichtige Entscheidung & Warum wir nicht loslassen müssen

Was tun bei Hilflosigkeit und Ohnmachtsgefühlen in der Trauer?

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.